Teilzeit Veganer – und gut so!

Muss man alles sofort erreichen?

Teilzeit vegan sein – was soll das nun schon wieder?

Sind Sie auch so jemand, der etwas GANZ oder GAR NICHT machen will? Haben Sie das etwa als Kind mal eingetrichtert bekommen? All-In gehen sei der einzige Weg zum Erfolg, das behaupten auch heute noch eine Menge an Leuten, nicht zuletzt in „unserer“ Selfhelp-Szene und all den Ratgeber Büchern.

teilzeit vegan

Persönlich verfolge ich allerdings einen Weg, den ich vor x Jahren bei meiner Mentorin Vera F Birkenbihl gelernt habe:

Baby Steps – in kleine Schritten ans Ziel

Den Weg der Baby Steps: Einfach immer wieder kleine Schritte gehen. Schritte gehen, die sich an einem bestimmten Ziel ausrichten. Dies könnte das Erlernen neuer Fähigkeiten sein, aber eben auch bspw. die allmähliche Umstellung einer Gewohnheit oder eines Verhaltens wie der Ernährung wie dem Streben nach einem Teilzeit Vegan seins.

Wie geht gesunde Ernährung HappyBrain Talk mit Ernährungs-Entertainer Patric Heizmann „Leichter als du denkst

Dies ist für viele ein besonders sensibles Thema, da es essenziell ist, darauf zu achten, sich gut zu ernähren (im Sinne von Nähren), nicht etwa Essstörungs-Tendenzen (also zuviel aufs Gesunde achten und den Genuss hinten an stellend) zu entwickeln.

Daher ist der lockere Ansatz mein Mittel der Wahl. Ich lebe größtenteils vegetarisch, meist sogar vegan. Aber eben mit Ausnahmen. [vgl dazu auch mein Interview bei „Mr Broccoli“ Christian Wenzel im Vegan Athletes Podcast]

Kann man Teilzeit Vegan sein – für die Darmgesundheit?

Auch das Gehirn und das Mikrobiom (also die Darmbakterien profitieren immens von einer großteils pflanzenreichen Ernähung [vgl. dazu der Gastatrikel von Prof Michaela Axt Gadermann]

Diese Idee des Teilzeit Vegan Seins teilt auch einer meiner „Vegan Inspiratoren“, der Lars Peter Lueg vom Youtube Kanal „Rohe Energie“ [der noch dieses Jahr zum HappyBrain Talk als Gast kommen wird 🙂 )

Persönlich orientiere ich mich gern an der Forschung zu den BlueZones (die Orte wo die langlebigsten Menschen der Welt leben) und dem Grundsatz, möglichst wenig verarbeitete Lebensmittel zu verwenden. Da wir deine 90%ige vegane Ernährung als die gesündeste gefunden, die 10% dürfen und sollten dann eben mit Fisch und anderen tierischen Produkten aufgefüllt.

Interview zur Gesunden Lebenweise für ein langes Leben mit dem Anti Aging Professor Bernd Kleine Gunk

Denn wir wissen, dass vegane Ernährung viele Vorteile mit sich bringt, auch wenn sie vielleicht nicht die aller gesündeste zu sein scheint (über die veganen Mythen und dazugehörigen wissenschaftlichen Fakten hat Niko Rittenau in seinem Werk Vegan-Klischee ade!: Wissenschaftliche Antworten auf kritische Fragen zu veganer Ernährung eben ein bemerkenswertes Buch geschrieben. Ein echter Gamechanger für alle Zweifler! Er wird für LernenDerZukunft Artikel verfassen und kommt als Gast zum HappyBrain Talk.

LEBEN Sie los 🙂

Mehr HappyBrain Coaching?

HappyBrain Updates zu

Positiver Psychologie

Hirnforschung

Coaching

plus Zugang zu kostenlosen Downloads

You have Successfully Subscribed!