Eigenes SelbstCoaching – High Performance Coaching | Tipps & Expertentalk

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen Zeit geschenkt, Zeit gemeinsam mit jenen, die in unserer Gesellschaft als „die Erfolgreichen“ bezeichnet werden:

  • Der Vorstandsvorsitzende des Weltverlags Gruner und Jahr,
  • der Xing-Gründer, dann noch CEOs, Vorstände,
  • Top-Politiker, Sportler  und Intendanten,
  • viele die es in den Chef(innen)etagen bis ganz an die Spitze schafften.

Strategien zur Höchstleistung von Top-Erfolgreichen

Genau dieser Aufgabe hat sich Marion Klimmer, ihres Zeichens Coach die mit ihren Werkzeugen den Kunden hilft, deren Ziele einfacher zu erreichen, für ihr neues Buch  „So coachen sich die Besten“ gestellt.
Knappe, zusammengefasste Transkripte der diversen Gespräche, dazwischen immer wieder gewürzt mit dem, was sie selbst an Erfahrung und Tools herausholen konnte. Dazu garniert sie noch den einen oder andren Gedanken und Ergänzungen wie z.B. einer einführenden Betrachtung zum Persönlichkeitsmodell der Reiss-Profile, serviert uns so ein Buch gespickt mit wunderbaren Ideen, die zu großen Teilen vielfältig anwendbar sind.
Mir fiel auf, dass Frau Klimmer gern auf die Methode des Wingwave-Coaching verweist, doch sie schafft es gerade noch es nicht als übermäßige Selbst-PR zu verkaufen, da man ihr abnimmt, sie ist wirklich von dessen Wirkung überzeugt (Wingwave ist auch meiner Erfahrung nach EIN wirksames Tool, wie es auch Hypnose oder NLP sein kann)

IMG

Das Modell der HÖCHSTLEISTUNG auf acht Säulen

  1. Einklang von Zielen und Motiven

    Ihre persönlichen Lebensmotive und Ihre Werte müssen mit Ihren Zielen übereinstimmen. => intrinsische Motivation, die viele Highperformer als Treibstoff für ihren Erfolg ansehen.

  2. Günstiges Ziel-Management

    Wer seine kurz- und langfristigen Ziele nach bestimmten Kriterien formuliert, hat erheblich höhere Chancen, sie auch umzusetzen.

  3. Fokussierung und Konzentration

    Das Erfolgsrezept der meisten Highperformer ist, dass sie sich sehr gut konzentrieren, auf ihre Ziele fokussieren und alles weniger Wichtige beiseite schieben können.

  4. Gutes Stress-Management

    Wer in kritischen Situationen ruhig und konzentriert bleibt, hat erheblich bessere Chancen, Höchstleistungen abzurufen. »Cool« zu bleiben, kann man lernen

  5. Selbstvertrauen und positive Selbstkommunikation

    Wer an sich selbst glaubt, hat in Beruf, Sport und Alltag große Vorteile. Entscheidend für Höchstleistungen ist aber, auch mit sich selbst positiv zu kommunizieren.

  6. Konstruktiver Umgang mit Niederlagen

    Fehler sorgfältig analysieren, schnell abhaken und nach vorn schauen

  7. Fitness & Gesundheit

    Ausreichend Schlaf, eine gute Ernährung und viel Bewegung = fit für Höchstleistungen

  8. Coachings und Selbst-Coachings

    Kluge kennen ihre Schwächen und holen sich gezielt Hilfe durch Trainings oder Coachings. Auch ein effizientes Selbst-Coaching kann die Basis für Höchstleistungen sein.

Der Mini-Expertentalk

Ich habe Marion Klimmer zum Interview gebeten, um zu erfragen, welche der zig Techniken und Tools die für sie wichtigsten sind… doch lesen Sie selbst 🙂
Wer oder was ist die Benchmark? Sollte ich nicht stets anstreben, der beste „Andreas Giermaier“ zu sein, der ich sein kann?

JA – genau so! „be the best you can be“ 🙂 Der Vergleich mit anderen kann inspirieren – aber jeder muss seinen eigenen Weg finden und auf Bauch/Herz hören. Insbesondere gilt es zu vermeiden, sich zu verbiegen und eben NICHT gemäß seiner Kern-Motive zu leben (siehe auch Reissprofil).

 Welches sind die drei effektivsten Selbst Coaching Übungen die Sie in der Recherche zu Ihrem Buch modelliert  haben und nun anwenden für sich und Ihre Klienten?

Die Antworten haben mich nicht neu inspiriert – sondern glücklicherweise einfach nur bestätigt in meinem bisherigen Wirken, meiner Einschätzung dieser Menschen und auch in der Methodenwahl mit meinen Klienten.

High Performance Coaching
Welche 3 sind die die Sie am häufigsten verwenden (abseits des Wingwaves, bei dem ich ja ein Gegenüber brauche)

mit meinen Klienten erarbeite ich sehr konsequent die Säule des „günstigen Zielmanagements“ (Kap.2), Einklang von Zielen und Motiven (Einsatz und Reflektion Reissprofil) UND ich bringe ihnen das Selbstcoaching mit den schnellen REM-Phasen bei (CD hören, Butterfly und „Augenturnen“)

und welche der Methoden verwenden Sie für sich (privat) und warum?

Selbstcoaching mit WingWave: weil es das effizienteste Mittel ist um schnell in den grünen Bereich des Höchstleistungspendels (S.145) zu kommen; fast wöchentlich treffe ich mich mit einer sehr guten Freundin und Kooperationspartnerin und wir coachen uns wechselseitig mit WingWave bzw. machen einen Stress-TÜV bei uns (siehe auch meine Pressemitteilung).

Ansonsten prüfe ich möglichst 3 mal täglich, wo ich im „Höchstleistungspendel“ emotional-mental stehe.
Und falls ich „aus dem Lot“ bin, justiere ich mich mit positiver Selbstkommunikation (speziell „reframings“ und positiven Glaubenssätzen).

Ansonsten liegt ein großer Fokus meines eigenen Selbstmanagements auf dem Erhalt und immer weiteren Ausbau meiner Fitness & Gesundheit. Zum einen macht es mir Freude (ich habe im Reissprofil „körperliche Aktivität“ hoch ausgeprägt) und zum anderen dient es auch dem Stressabbau und Abschalten. Und ich habe selber schon einige Mal erlebt, wie man bei Golfturnieren schlichtweg auch an einem schlechten körperlichen Zustand scheitern kann – egal wie gut die mentalen Strategien sind…

Herzlichen Dank für das Gespräch!

Hier nochmals der Buchtipp im Ranking
„Klimmer, Marion: „So coachen sich die Besten-Persönliche Höchstleistungen erzielen“

Rating (von je max 10)
Information: 8
Neuigkeitswert: 6
Praxisorientierung 7
Struktur/Aufbau: 8
Verständlichkeit/Lesbarkeit: 9
Gesamtwertung: 7

Hier noch ergänzend ein Videozusammenfassung von Marion Klimmers Buchpräsentation, bei der sie zusammen mit mehreren Interviewpartnern ihres Buches Ideen aus dem Buch diskutiert

 

Mehr HappyBrain Coaching?

HappyBrain Updates zu

Positiver Psychologie

Hirnforschung

Coaching

plus Zugang zu kostenlosen Downloads

You have Successfully Subscribed!