Geheimnis der Millionäre Lernen | Miracle Morning für Millionäre

Ich gestehe, ich bin eine eindeutige Eule. Einer, der erst am späten Vormittag so richtig wach wird. Dafür arbeite ich aber oft bis spät in die Nacht hinein. Diese Chronotypen (ob jemand frühmorgens schon aktiv sein will, diese Lerchen gibt es genauso häufig wie uns Eulen) sind zum Teil schon genetisch so festgelegt, auch Vera F. Birkenbihl war eine Eule, wodurch wir viele Nächte zusammen am Telefon verbracht hatten.

Blueprints zum Erfolg?

Generell stelle ich die Denkart in Frage, dass es sowas wie Blueprints (Blaupausen, Vorlagen) gibt. Von Millionären lernen würde dann bedeuten, alle, die es zu monetärem Reichtum geschafft haben, würden auf dieselbe Art und Weise denken oder handeln. Weil einer etwas in Situation X geschafft hat, so bedeutet das noch lange nicht, dass wenn wir es ihm nachmachen, wir die selben Erfolge erzielen werden.

Die Welt ist komplex und das so simple kausale Erfolgsgeheimnis gibt es (leider?) nicht.

Kürzlich hat Beate Forsbach (Sie kennen Sie vielleicht von unserem Interview) in ihrer Edition Forsbach ein Buch zu dem Thema “ Miracle Morning für Millionäre“ auf dem deutschsprachigen Markt veröffentlicht.

Lernen – DER beste Erfolgshebel

Allerdings ist es schon möglich einige Meta-Fähigkeiten zu entschlüsseln, die Erfolgreiche teilen:

Wenn wir von Millionären lernen, zeigt sich, Millionäre haben für sich Hebel gefunden, die ihnen mit wenig Aufwand zu einem großen Erfolg verhelfen (LEVERAGE = Hebelwirkung).

Der Haupthebel für Erfolg – Die Fähigkeit zu Lernen

Sie brauchen dafür keine Angestellten, die für Sie arbeiten, und auch kein Geld zum Investieren. Alles was Sie dafür brauchen, ist eine Fähigkeit, die wir alle besitzen: die Fähigkeit zu Lernen.
Lernen ist eine meisterhafte Methode, etwas zu multiplizieren.

Alles, was Sie lernen, können Sie immer wieder aufs neue anwenden. Es ist, als hätten Sie einen Dollar, den Sie immer wiederausgeben können.
Lernen ist die goldene Gans des Lebens – solange Sie sie füttern, wird sie Ihnen goldene Eier legen.

Osborne & Elrod (2019). Miracle Morning für Millionäre
lernen millionäre

Sind Frühaufsteher erfolgreicher?

Spätestens seit Hal Elrod mit seinem Buch der Miracle Morning weltweit Millionen Exemplare verkauft hat, erzählt dir nun jeder zweite Selfhelp Trainer, wie wichtig es sei früh aufzustehen, um erfolgreich werden zu können. Dann werden immer Beispiele angeführt wie Mr. X und Mrs. Y ihr Leben dadurch vollständig ändern konnte, nur weil sie eine Stunde früher wach wurden. Gern verweise ich auf die Schlaf-Revolution von Arianna Huffington, die zwar Multimillionärin geworden war, doch durch ihren langjährigen Schlafmangel einfach umgekippt war.

Was machen Millionäre frühmorgens?

Zugegeben, es zeigt sich natürlich als sehr beschränktes Denken, wenn ich die Morgenroutine eines Millionärs wiederhole würden mir die Euros nur so zufliegen. Allerdings kann ich die Grundidee nachvollziehen.

Die Methode Hal Elrods waren schon die S.A.V.E.R.S.

  • Silence.
    Beginn den Morgen mit RUHE, Meditation, Yoga, QiGong. finde, was dir gut tut.
  • Affirmations.
    Und zwar solche die in deiner Hand liegen. Ich gebe mein bestes, wenn ich heute mein Training halte.
  • Visualization.
    Stell dir vor, wie du den Tag bestenfalls erleben willst. Dein Gehirn wird es dir mit Glückshormonen danken.
  • Exercise.
    Beweg dich. Gleich am Morgen. Trampolinschwingen, Lockere Gymnastik, aber auch schon gute Workouts sind je nach Körpertyp möglich und sinnvoll. Allerdings solltest du dich nicht auspowern 😉
  • Reading.
    Das ultimative Geheimnis der Millionäre ist das fortwährende Lernen. Dazu braucht es Zeiten des in Ruhe lesens. Ein Buch/Woche ist so locker möglich
  • Scribing.
    Aufschreiben. Ziele, Ideen, Vorsätze.

Dabei zeigt sich der Meta-Aspekt des fortwährenden Lernens als essenziell.

Business – Erfolg von Millionären lernen

Zudem kann es hilfreich sein, sich die folgenden vier Schritte bewusst durchzugehen, um ein Business Projekt jedweder Art anzugehen

  1. Finde deinen besonderen Wert
    Dieser basiert auf deinen Stärken, Talenten, deinen Interessen. Eine weltweit einzigartige Kombination wie dich findest du nie wieder 🙂
  2. Finde deine Zielgruppe
    Wem kannst du mit deinen identifizierten Fähigkeiten und Freuden Probleme lösen, welche Schmerzen kannst du metaphorisch damit heilen?
  3. Bau dir eine Community auf
    Diese kann entweder offline sein, wenn du in deiner Stadt, Gemeinde etc. Kurse, Dienstleistungen oder ähnliches anbietest oder auch online in einer E-Mail-Liste oder Facebook-Gruppe. Wichtig ist, dass die Mitglieder der Community dich als DEN Experten erkennen und dir ihr VERTRAUEN schenken. Frag sie regelmäßig nach ihren größten Problemen
  4. Finde Lösungen
    Die Community wird dir ihre größten Schmerzpunkte nennen und du kannst nun damit beginnen, die Lösungen zu kreieren. Dies kann in Form von Kursen oder Workshops sein (offline oder online) oder auch durch direkte 1:1 Services gelöst werden.
  5. Launch
    Schmeiß dein Produkt dann aber nicht so einfach auf den Markt, sondern plane gut und strategisch, wie du den meisten Buzz und die Neugierde deiner potenziellen Kunden wecken kannst. Über Challenges, Webinare, Competitions etc. ist da heute viel möglich (vgl. dazu auch Wie man Online überzeugt LAUNCH Formel
  6. Finde dir einen Mentor
    Es kann wie ein Turbo Booster sein, wenn du jemanden an deiner Seite hast, der den Weg schon gegangen ist und dich immer wieder an deine eigene Großartigkeit erinnert. Aber er oder sie sollte dir auch offen deine noch vorhandenen Fehlschritte aufzeigen können und dich ehrlich fördern wollen. (vgl dazu Lernen von Mentoren)

Miracle Morning – Der Test

Morgenroutinen entwickeln

Macht früh aufstehen erfolgreich? Eher nicht. Doch ich will dies nicht einfach als Buch-PR abtun, sondern lese gerade das neueste Werk Miracle Morning für Millionäre. Das Erfolgsgeheimnis: Was die Reichen vor 8 Uhr tun (auch für Noch-nicht-Millionäre 😉 ). Es wird nebenbei von Beate Forsbachs Verlag Edition Forsbach herausgegeben, wofür ich vielleicht auch einen geistigen Anteil habe. (Interview mit Beate Forsbach)

Als wir zwei uns trafen erzählte sie mir begeistert von diesem Werk (für Autoren), das sie so sehr begeistert hatte. Ich sagte, sie solle sich doch um die deutschen Buchrechte bemühen… ein Jahr später ist nun der erste Band „Für Millionäre“ in meinen Händen und das „für Autoren“ flogt noch 🙂

Weit mehr als nur Früher aufstehen

Das Buch zeigt spannende Einblicke in die Gewohnheiten einiger wohlhabender Denker. Der Aspekt des früheren Aufstehens scheint mir eher einer, der aus Marketing Gründen verwendet wurde. Vielmehr wird hier das grundlegende unternehmerische Denken in den Vordergrund gestellt. Nicht als Opfer des Lebens, sondern als Macher in die Welt starten. Ideen wagen, umsetzen und TUN:

Wenn wir von Millionären lernen wollen, stellt sich die Frage, ob ihr Erfolg mit der Uhrzeit zusammenhängt? Persönlich zweifle ich noch daran, kann aber verstehen, dass das achtsame und bewusste Planen und Denken in eine „reich machende“ Richtung positive Effekte im Umgang mit Menschen (Kunden, Geschäftspartner) und allem voran sich selbst, haben wird. 

Miracle Morning Infografik Quelle: GoodieMood
Datenschutz
Wir, Lernen der Zukunft (Firmensitz: Österreich), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Lernen der Zukunft (Firmensitz: Österreich), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.