Schlafstörungen beseitigen | Schlaf & Psyche | Albrecht Vorster

Ein Drittel Ihres Lebens verbringen Sie im Schlaf. Tatsache! Und wenn es Ihnen wir mir geht, wissen Sie noch nicht allzu viel dazu, außer, dass Sie meisten zu wenig davon bekommen. Doch das Geheimnis Schlaf ist viel weit reichender. Wie ich schon in meiner Rezension zu Arianna Huffingtons genialem Buch „Schlaf-Revolution erläutert hatte, Schlaf beeinflusst nahezu alles im Körper. Und Schlafstörungen sind eine echte Epidemie geworden. Darum habe ich mir heute den renommierten Schlafforscher Albrecht Vorster eingeladen.

Kostenloses Schlaftagebuch: https://LernenderZukunft.com/bonus

Vorster, Albrecht: „Warum wir schlafen: Weshalb unsere Beine manchmal keinen Schlaf finden, auch Schnecken sich schlau schlummern und andere faszinierende Erkenntnisse über den unbekannten Teil unseres Lebens *

Lernen im Schlaf | Kann man sich schlauer schlafen | Schlafstörungen

  • Im Schlaf lernen, wie ist das möglich?
  • Kann man sich schlauer schlafen?
  • Schlafstörungen beheben
  • Schnarchen – was hilft wirklich?

Schlaf und Psyche | Schlafstörungen & Depression

Was hat Schlaf mit der Psyche zu tun? Was tun bei Schlafstörungen? Sich gesund schlafen kann einfach sein.

Was ist das für ein komisches Zucken beim Einschlafen? Warum schnarchen wir, wenn wir Alkohol getrunken haben? Wie können wir unsere Träume selbst bestimmen? Und was macht Schlafmangel mit uns? Albrecht Vorster ist Schlafforscher und Science Slammer – er verknüpft den neuesten Stand der Forschung anschaulich und unterhaltsam mit vielen Fallbeispielen und Alltagssituationen, wie sie jeder kennt. Vorster erklärt, warum unser Immunsystem bei Schlafmangel verrücktspielt, warum Schlafmittel die Volksdroge Nummer eins sind und doch nicht wirken, was wirklich gegen Schlafprobleme hilft, wie jeder für sich herausfinden kann, wie lange er schlafen muss, um fit zu sein – und warum wir überhaupt schlafen müssen.

Ein Gespräch, das endlich Licht ins Dunkel bringt!

Albrecht Vorster ist Schlafforscher. Zurzeit forscht er am Universitätsklinikum in Bern an Möglichkeiten, den Schlaf von Krankenhauspatient*innen zu verbessern. Um möglichst vielen Menschen zu einem besseren Schlaf zu verhelfen, hat er das Buch „Warum wir schlafen“ geschrieben (erschienen 2019 bei Heyne). Albrecht Vorster hat Biologie und Philosophie in Freiburg und La Réunion studiert und in Tübingen zu ‚Gedächtnisbildungsprozessen im Schlaf‘ promoviert. Er ist mehrfacher Science-Slam-Gewinner und für viele Medien zum Ansprechpartner für das Thema Schlaf geworden. Wenn er nachts nicht gerade arbeitet oder schläft, macht er Musik, zum Beispiel in der Neurowissenschaftler-Band ‚Hippocamblues‘.

Mehr HappyBrain Coaching?

HappyBrain Updates zu

Positiver Psychologie

Hirnforschung

Coaching

plus Zugang zu kostenlosen Downloads

You have Successfully Subscribed!